Achtung!

 

Aufgrund der derzeitigen Situation, schließen wir unser Büro für Mandantenbesuch ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres. Wir sind weiterhin telefonisch für Sie erreichbar.
Wenn Sie uns Unterlagen bringen möchten, die nicht in den Briefkasten passen, möchten wir Sie bitten vorher anzurufen. Vielen Dank!

 

 

Hinweis Kurzarbeitergeld wegen Corona

 

Uns erreichte folgende Information seitens des Arbeitsamtes über die zu unternehmenden Schritte:

 

"Hallo Herr Hense,

wie soeben telefonisch besprochen anbei eine Erstinformation zur anstehenden Kurzarbeit in einem Unternehmen nebst wichtiger Kontaktdaten + Formular zur schriftlichen Anzeige.

Ein Überblick über die ersten Leistungsvoraussetzungen:
Der voraussichtliche Arbeitsausfall hat - 1. wirtschaftliche Ursachen, z.B. Nachfragemangel/Auftragsrückgang und dieser Arbeitsausfall ist 2. vorübergehend,es muss eine glaubhafte Prognose abgegeben werden, dass der Arbeitsausfall innerhalb des Bezugszeitraumes beendet sein wird. Ein Arbeitsausfall ist erheblich, wenn er 3. nicht vermeidbar ist und 4. im jeweiligen Kalendermonat (Anspruchszeitraum) mindestens ein Drittel der in dem Betrieb beschäftigten Arbeitnehmer von einem Entgeltausfall von jeweils mehr als zehn Prozent ihres monatlichen Bruttoentgelts betroffen ist.

Die weiteren betrieblichen und persönlichen Voraussetzungen bitte ich unter 2.4 und 2.5 des Merkblatts zu entnehmen.

Wichtig zur Fristwahrung ist es zunächst eine schriftliche Anzeige über den Arbeitsausfall (beigefügt) einzureichen, da Kurzarbeitergeld frühestens ab dem Monat des Eingangs dieser Anzeige gewährt werden kann. Die Entscheidung, ob Kurzarbeitergeld gewährt werden kann, trifft die zuständige Leistungsabteilung.

Sie erreichen die Kollegen/innen per E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der „online“ Antragstellung sind über diesen Link gegeben: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-uebersicht-kurzarbeitergeldformen

Dort finden Sie tiefergehende Informationen, das Antragsformular sowie Merkblätter, anhand derer Sie sich schon einmal selbst einlesen und informieren können.

Nachdem Sie sich an die Kollegen des KUG-Teams gewandt haben, werden Sie auch persönlich angesprochen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass die große Anzahl der Anträge zu Wartezeiten führen kann."

 

Allgemeine Informationen zur Kurzarbeit wegen des Corona-Virus: https://www.arbeitsagentur.de/news/kurzarbeit-wegen-corona-virus

Merkblatt zum Kurzarbeitergeld: https://www.arbeitsagentur.de/datei/merkblatt-8a-kurzarbeitergeld_ba015385.pdf

Weitere Informationen rund um den Antrag finden Sie unter: https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video

Das PDF der Anzeige des Arbeitsausfalls finden Sie unter: https://www.arbeitsagentur.de/datei/anzeige-kug101_ba013134.pdf

Die Anzeige muss unterschrieben bei der Arbeitsagentur eingehen. Sie können dies per E-Mail an die Arbeitsagentur senden, nachdem Sie den Antrag gedruckt unterschrieben und eingescannt haben.

Die entsprechenden Leistungsanträge werden bei uns mit der Lohnabrechnung erstellt. Bitte lassen Sie uns per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) alle wichtigen Informationen zum Arbeitsausfall zukommen, gerne auch die Anzeige in Kopie.

 

Wir werden laufend die Informationen die wir erhalten hier online für Sie zur Verfügung stellen!

  

Hinweis mögliche Hilfen wegen Corona

 

Derzeit ist das Bundesfinanzministerium dabei mögliche Entlastungen und Hilfen zu beschließen. Informationen zum derzeitigen Stand finden Sie unter: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Oeffentliche_Finanzen/2020-03-13-Schutzschild-Beschaeftigte-Unternehmen.html

 

Sobald wir nähere Informationen haben, werden wir Ihnen diese hier zur Verfügung stellen!

 

Wichtiger Hinweis zum Transparanzregister:

 

Derzeit werden Rechnungen für Eintragungen in das Transparenzregister versendet. Diese Rechnungen sind nicht vom Bundesanzeiger Verlag, bei dem das Transparenzregister geführt wird. Die beim Transparenzregister vorzunehmenden Eintragungen sind kostenlos. Weitere Informationen dazu können auf der Seite

www.Transparenzregister.de

eingesehen werden.

Adresse

Diplom-Betriebswirt Theo Hense - Steuerberater
Krefelder Straße 35
47839 Krefeld

Kontakt

E-Mail: info@steuerberater-hense.de
Telefon: 02151 / 65563-0
Fax: 02151 / 65563-21

Mitglied bei

Bottom Mitglied bei.png

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.